Über TrailerSTATION

Die TrailerSTATION ist das Hauptkonzept der EUROPART und bringt mit dem speziellen Anforderungsprofil das Know-How. Die gezogene Einheit und der Aufbau ist das Kerngeschäft der TrailerSTATION.

Unsere Konzeptnutzer der Transportbranche sind einem extremen Zeit- und Preisdruck ausgesetzt. Sie brauchen daher zuverlässige Partner, die Ihnen schnell und kompetent bei Nfz-Problemen helfen.

Die TrailerSTATION kennt die Komplexität von Aufbauten, Anhängern, Trailern sowie Spezialfahrzeugen und die Probleme bei der Reparatur. Sie verfügt über die benötigte Werkstattausrüstung und geschultes Personal.

Der klassische Nfz-Service stellt die Reparatur an Bremse, Achse und Elektrik dar.

Die Qualifikation für Arbeiten und Reparaturen an den unterschiedlichsten Aufbauformen ist das Maß für die Voraussetzung einer TrailerSTATION.

Zielgruppe: Werkstattbetriebe mit Fahrzeugbau-Kompetenz

Damit die TrailerSTATION den Ansprüchen der Transportbranche gerecht wird, müssen die Werkstätten hohe Auflagen erfüllen. Diese Voraussetzungen werden bei einem jährlichen Monitoring der TrailerSTATIONEN kontrolliert, um den hohen Standard an das Service-Netz aufrecht zu halten.

Das Anforderungsprofil an eine TrailerSTATION

  • Entsprechende bauliche Voraussetzung für große und schwere Nfz (Park- u. Rangierflächen)
  • Hallendurchfahrt min. 3 m breit und min. 4,3 m hoch
  • mindestens 3 Reparaturspuren mit einer Länge von über 18 m
  • Grube mit Hydraulikheber oder entsprechende Hebetechnik
  • eine Krananlage oder eine alternative Hebetechnik
  • Bremsenprüfstand und entsprechende Bremsendiagnostik (WABCO, KNORR, HALDEX)
  • eine täglich verfügbare Prüforganisation
  • Nachweislich qualifiziertes und geschultes Personal für Aufbauten